Tracht


Geschichte

Da von Gründung der Musikkapelle an keine traditionell vorgegebene Tracht existierte, wurde bei nahezu jeder Einkleidung das gesamte Erscheinungsbild erneuert. Nach 1945 marschierte man sogar mit alten ausrangierten Eisenbahneruniformen auf. Die erste nennenswerte "Tracht" wurde 1964 eingeführt. Damals stellte man erstmals Lederhosen sowie die grünen Jacken und roten Westen vor. Die letzte Neueinkleidung erfolgte im Jahr 1994.

Die neue Tracht

Auch ein Traditionsverein muss mit der Zeit gehen! Eine modernere Schnittform und eine grundlegende Abänderung der Farben prägen das aktuelle Auftreten der Trachtenmusikkapelle. Die neue Tracht ist an das Gemeindewappen der Gemeinde Lamprechtshausen, also die Farben Rot-Blau-Silber, angelehnt. Die grünen Jacken wurden von einem blau-melierten Lodenstoff ersetzt und für Damen und Herren in ein Stehkragenmodell abgeändert. Die weiterhin roten Westen bestehen aus einem Brokat mit Paisleymuster. Die Hirschlederhosen wurden einheitlich in der Farbe "Alt Braun", einer dunklen Braunform, angeschafft. Die wunderschönen Stickmuster wurden übernommen. Das Oberteil des Dirndlkleides besteht aus demselben Stoff wie die Herrenweste. Ein elegantes schwarzes Rockteil rundet das neue Aussehen passend ab. Die Schürze ist der Männerkrawatte angepasst.

Kultur

Mit einem jährlichen Durchschnitt von 50 gemeinde- und kircheninternen Ausrückungen ist die Trachtenmusikkapelle zweifelsohne der Hauptkulturträger der Gemeinde Lamprechtshausen. Als "Gemeindeaushängeschild" unterstützt sie mehrmals jährlich andere Ortsvereine bei Festen.

Öffentlichkeit

1994 wurde das Showexerzieren eingeführt. Seither hat sich die Musikkapelle immer wieder vor begeistertem Publikum präsentieren können und dürfen, z. B. in jüngster Zeit:

2003

Eröffnungsshow als Gastkapelle in St. Johann im Pongau
Rasenshow in der Red Bull-Arena in Wals (50.000 Zuseher)
Rasenshow im Tivoli-Stadion in Innsbruck (12.000 Zuseher)

2008

Landesmarschwertung (Höchststufe mit "Ausgezeichnetem Erfolg")

Anschaffung

Ausgestattet wird die Trachtenmusikkapelle von Marianne Winkelmeier aus Lengau (Dirndlgewand) und August Hohensinn aus Pramet (Vereinsausstatter). Die Hemden und Stutzen werden im eigenen Ort von der Schneiderei Weindl, die Schuhe von Schuhmoden Mühlbacher bezogen. Insgesamt wurden 50 Männertrachten und 25 Dirndlgewänder (plus Reservematerial) im Gesamtwert von rund 100.000 €uro angekauft.

Gemeinde Lamprechtshausen

Tourismusverband Lamprechtshausen

Hohensinn & Winklmeier

Tiefenthaler - Schichtle

VÖB Direkt - Walter Nobis

Schuhmoden Walter Mühlbacher

Salzburg AG

Trachten Weindl

Karosseriefachbetrieb Günter Wurmitzer

ASW Albert Sigl Warenhandelsgesellschaft mbH

Gasthaus Mayr, Schwerting

Baumeister Otto Duswald KG

Bleckmann GmbH & Co. KG

Elektro Petrak

Erdbau Franz Eder

Musikhaus Latocha

Hans Armstorfer - Erdbewegung

Installateur Johann Enthammer

Papier Pircher

Pizzeria Molta Fame

RaiBa Lamprechtshausen-Bürmoos

Dachdecker & Spengler Huber, Moosdorf

Elektro Martin Mayr

Fliesen Reinhard Huber & Mitgesellschafter

FFW Lamprechtshausen

Gasthaus Fersterer, Bürmoos

Holzprodukte Hopferwieser

Gasthof und Metzgerei Matthäus Stadler

Obst- und Gemüsefrischdienst Walter Rausch

Dachdecker Plansky & Guggenberger, Berndorf

Sigl-Funk - Albert Sigl

Referat für Volkskultur Salzburg

Kameradschaft Lamprechtshausen

Landjugend Lamprechtshausen

Viehhandel Pföß

W&H Dentalwerk Bürmoos

Küchenstudio Arnold Lindner

Forst & Garten - Eder Martin

Zahnarzt Dr. Gordan Strecha

Bäckerei Geschwister Schlager

Tischlerei Pötzelsberger & Huber

Bei folgenden Familien und privaten Gönnern dürfen wir uns recht herzlich für Unterstützungen jeglicher Art bedanken:


Manfred Reitsamer, Salzburg

Walter Nobis, Schwerting

Alfred Göschl, Stockham

Andrea u. Matthias Pabinger. Lamprechtshausen

Angela u. Rainer Scharl, Schwerting

Anita u. Josef Gangl, Riedlkam

Anna Kirchtag, Niederarnsdorf

Anna u. Friedrich Hufnagl (Schneiderbauer), Zettlau

Anna u. Georg Junger, Loipferding

Annemarie u. Josef  Moosmüller, Bruck

Claudia u. Franz Oberascher, Holzleiten

Doris u. Johann Fersterer, Lamprechtshausen

Elfriede u. Hans Gruber, Lamprechtshausen

Ernestine u. Johann Hangöbl (Huberbauer), Schwerting

Eva u. Herbert Zauner, Sonnleiten

Familie Hangöbl, Innerfürth

Familie Junger (Simonbauer), Willenberg

Familie Költringer, Maxdorf

Familie Schwarz (Ambros), Bruck

Familie Zehentner, Maxdorf

Familie Armstorfer (Priel), Hausmoning

Familie Bruckmoser, Röd

Familie Buchner (Adelmann), Lamprechtshausen

Familie Dumböck, Nopping

Familie Gwechenberger, Sonnleiten

Familie Kratochwill, Holzleiten

Familie Kreiseder (Knotzinger), Knotzing

Familie Meier (Edtbauer), Nopping

Familie Mühlfellner, Hausmoning

Familie Perschl, Röd

Familie Scharl (Pladenbauer), Lamprechtshausen

Familie Simmerstatter, Schmieden

Franz Aichriedler, Riedlkam

Franz Eder, Lamprechtshausen

Franz Leitner, Röd

Franz Maislinger, Riedlkam

Franz Salzlechner, Lamprechtshausen

Franz Zehentner, Maxdorf

Franziska Karer, Lamprechtshausen

Frieda Gwechenberger, Nopping

Fritz Kücher, St. Alban

Gabriele u. Josef Fersterer, Lamprechtshausen

Georg Kaufmann, Lamprechtshausen

Georg Zauner, Loipferding

Gerhard Kaltenegger, Riedlkam

Gertraud u. Gottfried Perschl, Lamprechtshausen

Gertraud u. Johann Armstorfer, Hausmoning

Gottfried Barth, Holzleiten

Gottfried Schlager, Stockham

Hans Schropp, Lamprechtshausen

Herbert Eichberger (Reiter), Willenberg

Herta Wörndl, Schwerting

Hildegard u. Peter David (Scharinger), Schwerting

Ingeborg u. Richard Reischl, Dichtled

Johann David, Schwerting

Johann Frauenschuh, Riedlkam

Johann Furtner, Holzleiten

Vinzenz Spöcklberger (Maurer), Niederarnsdorf

Johann Meier, Holzleiten

Johann Reitsamer, Riedlkam

Johann Riefler, Riedlkam

Johann Schwarz, Bruck

Johann Zauner, Bruck

Josef Gwechenberger, Nopping

Josef Huber (Fischer), Außerfürth

Josef Wagner, Asten

Karl Kreiseder, Lamprechtshausen

Katharina u. Josef Huber, Riedlkam

Klaus Fersterer, Lamprechtshausen

Manfred Lindner, Lamprechtshausen

Maria Fuchs, St. Alban

Maria Schlager, Stockham

Maria u. Franz Junger (Gimpl), Maxdorf

Maria u. Johann Stumvoll, Nopping

Maria Vitzthum, Asten

Marianne u. Martin Fersterer (Aignerbauer), L'hausen

Martin Eder, Lamprechtshausen

Martin Stadler, Bruck

Martina Maier, Reit

Mathias Schlager, Stockham

Adolf Gschwandtner, Hausmoning

Matthias Zauner sen., Zettlau

Monika u. Matthias Zauner (Pasch), Zettlau

Paula Mühlbacher, Riedlkam

Peter Standl-Niederreiter, Lamprechtshausen

Rosa u. Johann Egger, Oberarnsdorf

Gregor Gruber, Bahnhofstraße

Rudolf Winter, Schwerting

Sieglinde u. Gottfried Riefler (Sterer), Riedlkam

Stefanie u. Franz Mayr, Schwerting

Christine u. Walter Wendtner, Bruck

Charlotte u. Johann Zehentner, Lamprechtshausen

Hermann Hofmann

Maria u. Rainer Reif, Holzhauserweg

Elisabeth u. Franz Matzinger, Lamprechtshausen

Annemarie u. Siegfried Armstorfer, Asten

Gottfried Stadler, St. Alben